en    Rockn Road Trentino «« KAISERJÄGERSTEIG »» PASSO di MANGHEN    h
 

KAISERJÄGERSTEIG (1280) und PASSO di VEZZANA (1417)

Der KAISERJÄGERSTEIG ist ein Muß für Biker. Wir fahren bergan zum PASSO di VEZZANA. Im 1.Weltkrieg, dessen Spuren im Trentino noch gegenwärtiger sind, wurde die schwindelerregende Straße von österreichischen Kaiserjägern dem Fels abgerungen.

Die Strecke ist eine grandiose Vorstellung alpiner Straßenbaukunst! Sie diente als Versorgungsroute des Frontabschnittes der Hochebene von Lavarone. Es gilt schmale Passagen und Kehren zu überwinden.

Mehrmals führt die Straße durch enge Felstunnel. Teilweise klebt sie auf Stelzen am Fels.

Immer wieder ist der Ausblick nahezu atemberaubend. Wie so oft im Trentino meint man aus dem Flugzeug zu sehen. Auf halber Höhe erreicht man einen Parkplatz. Dem Treff gegenüber dem Aussichtspunkt am KAISERJÄGER. Von dort aus hat man den Blick in das Val Sugana, über den Lago di Caldonazzo und den Lago di Levico.

Irgendwann fahren wir aber dann doch weiter zur Hochebene von Lavarone. Eine Mischung aus Anhöhen und weichen Wiesen, Almhütten und Wäldern erwartet uns. Folgaria, Lavarone und Lusern sind die größten Ortschaften der Region. In der Nähe gibt es mehrere österreichisch-ungarische Festungsbauten. Eine wollen wir uns aus der Nähe ansehen. In Folgaria fahren wir mit der Enduro ganz egal bis ans Forte Sommo Alto. Ohne Taschenlampe trauen wir uns aber nicht in die unterirdischen Gänge. Lieber genießen wir noch das herrliche Wetter, die Kurven und Schräglagen.
Spät am Nachmittag kommen wir ins "Cristallo" zurück.

Reisebericht zum ***S Sport & Wellllnesshotell Criistallllo

Biken macht nicht nur durstig. Da passt der im "Cristallo" nachmittags gereichte "Apres Bike Snack" zum Bier im Garten hervorragend. Die Tiefgarage hat sich schon wieder gefüllt und wir packen uns mit unserem Prüll in den Fahrstuhl. Diesmal Ausstieg Erdgeschoss. Prima, wenn man in der Hitze nicht aufgerüstet durchs Treppenhaus stiefeln muss. Die Kollegen mit der Harley sitzen schon und haben das eine oder andere Bier Vorsprung. Einige Damen besetzen die Poolliegen. Eine gemischte Gruppe jüngerer Menschen ist in ihrem Outfit unschwer als Mountainbiker zu erkennen. In der Lobby wird irgendetwas aufgebaut. Die Grappa Verkostung. Weinproben gibt es auch regelmäßig. Manche haben die Köpfe über Karten oder Navi zusammengesteckt und auf einem Laptop läuft schon der Film der heutigen Ausfahrt. Die war offenbar spannend, wie man so hört.

Vom Cristallo aus runter auf die SS 228, links Richtung Feltre und in nur etwa 45 Minuten wären wir unterwegs auf den Passo di Manghen, der quasi direkt vor der Haustüre liegt. Den wollen wir uns aber für den Heimweg von Cavalese aus aufheben. So fahren wir zuerst die SS 228 Richtung Trento, um rechts ins Valle di Cembra einzubiegen. Die Strecke bietet im wesentlichen eine geschwungene Straßenführung. Das Cembratal ist eine tiefe vom Avisio geformte Furche. Farbenreiche Terrassen mit Weinreben bieten herrliche Ausblicke. Es läuft richtig rund, als spontan ein Traktor mit Holzanhänger quert. Während ich ein Vollbremsung mache, fährt der Traktorist einfach bis zur Bar weiter.

reisebericht KAISERJÄGERSTEIG und PASSO di VEZZANA

Tourplanung

Es stehen Kartenmaterial und Laptops zum Download zur Verfügung. Das "Cristallo" in Levico ist über die Schnellstrasse SS 228 "Trento - Feltre" optimal nach Ost u. West angebunden. In 45 Min. ist man auf dem Manghenpass der Hitze entkommen oder aber auch in 55 Min. in Riva am Gardasee. Wer sich eine größerer Runde zutraut, gelangt ohne weiteres hoch nach Südtirol oder bis zur Sella Ronda zu den großen Dolomiten. Doch erst recht die vielen kleinen und nicht so bekannten Straßen und Pässe machen den Reiz des Trentino aus. Wir haben uns auch gerne Richtung Asiago, Schio und Vicenza gehalten oder Richtung Monte Lessini oder Richtung Monte Baldo oder Monte Bondone oder...
Egal wie man es anfängt, eigentlich kann man fast nirgends verkehrt fahren.

Prüfen Sie doch jetzt noch schnell ob das Hotel zu Ihrer gewünschten Reisezeit noch Zimmer frei hat, lassen Sie sich den BESTEN Preis zeigen und buchen Sie Direkt und Online.

Prüfen Sie doch jetzt noch schnell ob das Hotel zu Ihrer gewünschten Reisezeit noch Zimmer frei hat, lassen Sie sich den BESTEN Preis zeigen und buchen Sie Direkt und Online

WERDEN SIE URLAUBS-AGENT

Waren Sie vielleicht selbst schon einmal auf dem KAISERJÄGERSTEIG (1280) und PASSO di VEZZANA und haben uns etwas darüber zu berichten?

Datenschutz ist uns wichtig: Die Netzwerke werden erst nach Ihrem ersten Klick dauerhaft aktiviert. Erst durch einen zweiten Klick können Sie Ihr „Gefällt mir“ senden. erster klick zum aktivieren nur auf dieser Seite, zweiter klick zur Verwendung dieses Netzwerkes erster klick zum aktivieren nur auf dieser Seite, zweiter klick zur Verwendung dieses Netzwerkes erster klick zum aktivieren nur auf dieser Seite, zweiter klick zur Verwendung dieses Netzwerkes
Rockn Road Trentino «« KAISERJÄGERSTEIG (Thu, 24 Jul 2014) »» PASSO di MANGHEN

logo

öffnet handyoptimierte der Urlaubs-Agenten



Fax:
I

Besondere Reiseziele

DAMIANOS HOTEL in Mykonos

→ DAMIANOS HOTEL in Mykonos: Liebevoll und familiengeführtes kleines Designerhotel, etwas oberhalb der Innenstadt von Mykonos gelegen, punktet mit unvergesslichen Sonnenuntergängen, seiner perfekten Lage und einem Service der einen jeden Wunsch von den Lippen abliest.
Besondere Hotels :: DAMIANOS HOTEL Mykonos

Günstiges Hotel in London Zentrum

→ Günstiges Hotel in London Zentrum: Kleines inhabergeführtes Hotel in London Zentrum mit günstigem Übernachtungspreis und einer unschlagbaren Hotellage, direkt an der Oxford Street genau zwischen der Metro Oxfort Circus und der Untergrundbahn Bond Street.
Besondere Hotels :: Mermaid Suite Hotel

LIDL Rundreise Sri Lanka – Kultur, Ayurveda & Gesundheit

→ LIDL Rundreise Sri Lanka – Kultur, Ayurveda & Gesundheit: LIDL REISEN - Sri Lanka Rundreise und Strandurlaub mit Kultur, Ayurveda & Gesundheit in 01.2016
Rundreisen :: LIDL - Sri Lanka

Reisebericht A-ROSA Bella

→ Reisebericht A-ROSA Bella: Eine Seefahrt die ist lustig, eine Seefahrt die ist schön........ Eine klassische Donau Flusskreuzfahrt mit der A-ROSA Bella.
aktuelle Reiseberichte :: A-ROSA Flusskreuzfahrt